zur Navigation springen

TV-Programm

Natur+Reisen, Tourismus
Zu Gast in Belgien
HR
18.02.,
05:10 - 05:55
Brüssel ist abseits aller Nachrichten rund um die EU ein Schmuckstück im Jugendstil und Sitz des Königshauses mit eindrucksvollen Palästen, Prachtstraßen und - plätzen. "Tim und Struppi", die Schlümpfe und das Männeken Pis sind hier zu Hause. Weltweit sind Brüsseler Spitze und Brüsseler Pralinen ein Begriff. Im botanischen Garten von Meise bekommen Besucher vom Profi Tipps zum Fotografieren. An der belgischen Nordseeküste lockt eine abwechslungsreiche Zugfahrt: Die längste Straßenbahnlinie der Welt mit 68 Kilometern und 70 Haltestellen verbindet die Badeorte bei Oostende. Dass die Liebe zu Belgien oft durch den Magen geht, beweisen die vielen Brauereien des Landes, in denen ungewöhnliche Biere entstehen, und die geschmackvollen Restaurants, in denen diese Biere ausgeschenkt werden. Ein besonderer Tipp ist die Stadt Namur am malerischen Fluss Maas. Mit 925 Kilometern ist die Maas einer der bedeutendsten Flüsse Europas. Urlauber können ihre Uferregionen auf dem Fahrrad erkunden oder zu Fuß die unberührte Natur in den angrenzenden Nationalparks entdecken. Belgien bietet auf kleinem Raum viele verschiedene Möglichkeiten für genussvolle Ferientage.
Das könnte Sie auch interessieren
Willkommen in ...
08:20
01.03.
SWR
Natur+Reisen
Willkommen in...
Mit dem Zug von Indien nach Nepal
03:10
02.03.
SWR
Isabel Ramos ist bekannt für ihre Süßspeisen.
04:15
02.03.
3sat
Natur+Reisen
Sonne, Siesta, Saudade